Berlin Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Medizinhistorisches Museum

16 Berichte

Das Medizinhistorische Museum ist Teil der Charité Berlin und liegt in dem ehemaligen Museumsgebäude des pathologischen Instituts. Die permanente Ausstellung "Auf den Spuren des Lebens" zeigt Besuchern die Geschichte der Medizin der letzten 300 Jahre. Hier erfährt man, wie der Blick auf und in den Körper sich im Laufe der Zeit immer weiter verändert hat. Die Ausstellung endet mit dem Patienten als Empfänger von Medizin und den Möglichkeiten, die uns heute gegeben werden.

Ein weiterer Teil des Museums ist der Probensaal, der auf die Sammlung von Rudolf Virchow zurückgeht. Rund 750 pathologisch-anatomische, trockene und feuchte Proben kann man hier sehen. Es finden auch immer temporäre Ausstellungen statt, die sich um Aspekte der heutigen Medizin oder ihre Geschichte drehen. Im ganzen Museum stoßen Besucher auf medizinische Instrumente, wertvolle Bücher und Mikroskope sowie auf hunderte seltener Proben.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Berlin Pass inklusive Eintritt zu mehr als 50 Attraktionen

55 Berichte

Sehen Sie alles von Berlin mit dem Berliner Sightseeing-Pass! Genießen Sie kostenlosen Zutritt zu mehr als 50 Attraktionen und Museen der Stadt, darunter ...  Weitere Informationen

  • Ort: Berlin, Deutschland
  • Dauer: Flexibel
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 116,51 USD