Festung von Belgrad

3 Bewertungen

Auf einer 125 Meter hohen Klippe mit Blick auf den Zusammenfluss der Donau und Save heißt die serbische Festung von Belgrad schon seit Jahrhunderten Besucher willkommen (und schreckt Feinde ab). Dieser 50 Hektar große Aussichtspunkt diente seit dem 1. Jahrhundert als militärischer Außenposten, wird heute aber vor allem aufgrund seiner Geschichte, Größe und für den schönen Ausblick bei Sonnenuntergängen geschätzt.

Eigentlich ist dies ein großer Park inmitten von Festungsmauern, es gibt aber auch zwei Museen, zwei Türme, einen Bunker und einen römischen Brunnen in den drei Hauptbereichen: Obere Stadt, Untere Stadt und Kalemegdan Park. In der Oberen Stadt sieht man die erhaltenen Mauern der Festung sowie das Militärmuseum, die Statue des Pobednik und die Ruzica Kirche mit Kronleuchtern aus Munitionskisten und einer Kapelle mit angeblich magischer Quelle. Die Untere Stadt liegt am Ufer der Donau und während sie im Mittelalter als Innenstadt diente, stehen hier heute nur noch ein paar Gebäude. In den türkischen Bädern aus dem 18. Jahrhundert befindet sich mittlerweile ein Planetarium.

Location
Adresse: Terazije 3, Belgrade, Serbien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (20)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard










Empfohlen für Belgrad


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen