Baalbek

60 Bewertungen

Die antike Stadt Baalbek liegt 85km außerhalb von Beirut in der fruchtbaren Bekaa-Ebene und ist unbestritten der größte römische Schatz im Libanon. Der architektonische Inbegriff der Großreichs ist die Heliopolis in Baalbek, eine UNESCO Welterbestätte und über Jahrtausende das Zentrum des Gebets.

Hier beteten schon Zivilisationen, die so alt sind wie die Phönizier, und bauten massive Steinstrukturen für „Baal”, die phönizische Gottheit und der wahrscheinliche Grund für den Namen der Stadt Baalbek. Mit der Ankunft der Römer 64 v.Chr. wurde Baalbek zum heidnischen Zentrum der Anbetung und der Bau des enormen Jupitertempels begann, ein schwerfälliges Bauwerk mit Granitsäulen, das der größte Tempel werden sollte, der jemals in der Geschichte des Römischen Reichs gebaut wurde. Ein Großteil der Säulen ist inzwischen verfallen, acht wurden zur Hagia Sophia in Istanbul versetzt, aber sechs stehen noch in Baalbek und bieten einen atemberaubenden Rahmen.

Location
Adresse: Libanon
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard


Empfohlen für Beirut


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen