Viator

Peking Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Neun-Drachen-Wand im Palastmuseum

1 Bericht

Während einer Renovierung des nordöstlichen Teils der Verbotenen Stadt im Jahr 1773, wurde die Neun-Drachen-Wand errichtet, um dem Kaiser Qianlong in seiner Pensionsvilla Ruhe zu verschaffen. Solche Wände findet man in ganz China in Palästen und Gärten, wobei jeweils neun verschiedene chinesische Drachen eingearbeitet wurden. Man glaubt, dass böse Geister sich in geraden Linien bewegen, und demnach müsse die Neun-Drachen-Wand ihnen den Zugang verwehren.

Jeder der neun Drachen auf der Wand wird spielend mit einer Perle im Ozean dargestellt. Wer die weißen Drachen genau betrachtet, wird sehen, dass einer von ihnen ein Stück Holz auf seinem Bauch trägt. Laut Legende fügte der Künstler, der für die Wand verantwortlich war, das Holz hinzu, um eine Fliese zu ersetzen und das Werk rechtzeitig fertigzustellen. Der Golddrache im Zentrum der Wand soll den Kaiser darstellen.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Verbotene Stadt mit kulinarischem Erlebnis im königlichen Eishaus

3 Berichte

Diese 6-stündige private Tour ist speziell für Reisende gemacht, die die Verbotene Stadt vollständig erkunden möchten. Abgesehen von den ...  Weitere Informationen

  • Ort: Peking, China
  • Dauer: 6 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 108,00 USD

Viator VIP: Pekings Verbotene Stadt mit Besichtigung der Schatzgalerie und von Überresten der Chinesischen Mauer bei Badaling

13 Berichte

Freuen Sie sich auf eine VIP-Tour zu zwei zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Stätten ab Peking: die Verbotene Stadt und Überreste der ...  Weitere Informationen

  • Ort: Peking, China
  • Dauer: 9 Stunden
Ab 195,90 USD