Chinesische Mauer bei Huangyaguan

Huangyaguan bedeutet „Gelber Klippenpass“, eine passende Beschreibung für diesen abgelegenen Pfad, der komplett restauriert einen Teil der Chinesischen Mauer darstellt. Da er recht weit von Peking entfernt ist - man fährt etwa drei Stunden Richtung Osten - ist hier meist nicht so viel los wie an anderen Abschnitten, der Ausblick ist aber spektakulär. Der gesamte Pfad wurde in einen Bergrücken gebaut und Reisende treffen hier bei einer Wanderung auf der Mauer auf zahlreiche Wachtürme, Geschützstände, Baracken und andere militärische Verteidigungsmaßnahmen. Die meisten Touren, die nach Huangyaguan fahren, beginnen in Peking und Tianjin und dauern zwischen sieben und zehn Stunden. Reisende können auf der Mauer mit einem Guide Spazierengehen und bis zur riesigen Statue von General Qi Jiguan laufen, vorbei an Sehenswürdigkeiten wie der Himmlischen Leiter und dem Witwenturm. Auf manchen Touren legt man die gesamte Länge zwischen beiden Eingängen zurück (etwa 2,5 Kilometer), während andere einen Ausflug zu den nahegelegenen Ost-Gräbern der Qing Dynastie beinhalten.

Location
Adresse: Jinwei Hwy, Jixian, Tianjin, China, China
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (10)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard






Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen