Pekinger Oper

1 Bewertung

Die Pekinger Oper gibt es schon seit dem Ende des 18. Jahrhunderts. Ursprünglich wurde sie für die Kaiserfamilie der Qing Dynastie aufgeführt. Während der Kulturrevolution ging es dann bergab, da sie als korrupter Luxus der Oberklassen verunglimpft und von acht staatlich unterstützten Opern ersetzt wurde.

Mittlerweile erlebt die Pekinger Oper aber eine Art Aufschwung – wenn das Wehklagen und Klappern auch nichts für Jedermann ist. Wie vieles in der traditionell chinesischen Kultur, ist sie höchst stilisiert. Kleidung, Bewegungen und sogar die Gesichtsbemalung tragen eine symbolische Bedeutung.

Wenn Sie sich eine Vorführung ansehen, haben Sie die Wahl zwischen einer für Touristen verkürzten Version oder der wahren Vorführung. Wenn Sie Lust auf die Oper haben, sollten Sie sich schon die ganze Aufführung ansehen; lassen Sie es auf sich einrieseln und genießen Sie die höchste Präzision der Bewegungen. Aber seien Sie gewarnt, es wird laut!

Location
Adresse: Beijing, China
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (4)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen