Peking Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Pekinger Oper

1 Bericht

Die Pekinger Oper gibt es schon seit dem Ende des 18. Jahrhunderts. Ursprünglich wurde sie für die Kaiserfamilie der Qing Dynastie aufgeführt. Während der Kulturrevolution ging es dann bergab, da sie als korrupter Luxus der Oberklassen verunglimpft und von acht staatlich unterstützten Opern ersetzt wurde.

Mittlerweile erlebt die Pekinger Oper aber eine Art Aufschwung – wenn das Wehklagen und Klappern auch nichts für Jedermann ist. Wie vieles in der traditionell chinesischen Kultur, ist sie höchst stilisiert. Kleidung, Bewegungen und sogar die Gesichtsbemalung tragen eine symbolische Bedeutung.

Wenn Sie sich eine Vorführung ansehen, haben Sie die Wahl zwischen einer für Touristen verkürzten Version oder der wahren Vorführung. Wenn Sie Lust auf die Oper haben, sollten Sie sich schon die ganze Aufführung ansehen; lassen Sie es auf sich einrieseln und genießen Sie die höchste Präzision der Bewegungen. Aber seien Sie gewarnt, es wird laut!

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Private Führung durch Peking: Shichahai, Nanluoguxiang und Besuch der Pecking Oper mit Abendessen mit Entenspezialitäten

1 Bericht

Auf dieser privaten Tour durch Peking, erleben Sie einzigartige kulturelle Aktivitäten und Einheimische, die eine bunte Mischung chinesischer Kultur ...  Weitere Informationen

  • Ort: Peking, China
  • Dauer: 5 Stunden
Ab 84,28 USD

Walking Tour von Peking Straßen und Hutongs mit Konfuzius-Tempel

Genießen Sie diese Tour von Peking mit einer kleinen Gruppe von nicht mehr als 12. Nehmen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, begleitet von Ihrem ...  Weitere Informationen

  • Ort: Peking, China
  • Dauer: 7 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 59,00 USD