Beaune Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Hospices de Beaune (Hotel-Dieu de Beaune)

Die Hospices de Beaune, bei Einheimischen auch Hôtel-Dieu de Beaune genannt, dienten im 15. Jahrhundert als Armenhaus und Krankenhaus für die Mittellosen der Region, die sich vom Hundertjährigen Krieg erholten. Bis in die späten 70er Jahre wurde das Gebäude wirklich als Krankenhaus genutzt, heute beherbergt es aber ein Museum und jeden November findet eine große Wohltätigkeitsauktion für Wein statt.

Das Gebäude selbst gilt als eines der schönsten architektonischen Juwelen Frankreichs und wurde vom flämischen Architekten Jacques Wiscrère gestaltet, was seine auffällige Ähnlichkeit mit der Architektur erklärt, die für den flämischen Teil Belgiens typisch ist. Die Fassade der Hospices ist ein eindrucksvolles Beispiel der nördlichen Renaissance Architektur und zeigt eine Vielfalt an Panelmalereien, langen Fachwerkgalerien und natürlich das typische Giebeldach mit bunten und geometrischen Ziegeln. Im Inneren der Hospices trifft man auf Details aus Eisen, Schnitzereien und Wandteppiche.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Côte de Beaune Weinprobe in kleiner Gruppe

Bei dieser 9-stündigen Weintour in kleiner Gruppe besuchen Sie das Hospice de Beaune und besuchen zwei Weingüter mit Ihrem Fahrerführer. ...  Weitere Informationen

  • Ort: Beaune, Frankreich
  • Dauer: 9 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 208,06 USD

Private Tagestour in die Weinregion Burgund von Paris

Privater Fahrer / Guide Tour in die berühmte Weinregion Burgund in Frankreich. Die Tagestour beinhaltet einen Besuch der historischen Stadt Beaune und ...  Weitere Informationen

  • Ort: Paris, Frankreich
  • Dauer: Flexibel
  • Sprache: Englisch
Ab 203,80 USD