Kathedrale von Bayeux (Cathédrale Notre Dame de Bayeux)

Die Kathedrale von Bayeux (Cathédrale Notre Dame de Bayeux) ist ein Nationalmonument Frankreichs und eines der beeindruckendsten Bauwerke von Bayeux. Sie ist ganz besonders als ursprünglicher Ausstellungsort des Teppichs von Bayeux bekannt (heute im nahegelegenen Teppich von Bayeux Museum ausgestellt). Die gotische Fassade der Kathedrale, die man im 11. Jahrhundert erbaute, wurde im 12. Jahrhundert neu gestaltet, doch ein Großteil der Innenausstattung ist erhalten geblieben, die in den Abendstunden von gemütlichem Licht erhellt wird.

Die Kathedrale wurde 1077 vom Bischof Odo von Conteville in der Gegenwart seines Bruders und Königs von England, Wilhelm des Eroberers, eingeweiht. Ihre engen Verbindungen zu England werden in den lebhaften Fresken dargestellt, die Bilder aus dem Leben Thomas Beckets, des Erzbischofs von Canterbury, zeigen, sowie natürlich durch den Teppich von Bayeux, der angeblich vom Bischof in Auftrag gegeben wurde, um das Kirchenschiff zu schmücken.

Location
Adresse: 4 Rue du Général de Dais, Bayeux, France 14400, Frankreich
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (6)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen