Viator

Bay of Islands Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Kauri Museum

Während der Name vermuten lässt, dass sich dieser Ort ausschließlich um Bäume dreht, bietet das Kauri Museum im Northland von Neuseeland einen faszinierenden Einblick in das Leben der frühen Pioniere des Landes. Es stimmt, dass der Kauri Baum in Neuseeland heimisch ist und man könnte auch argumentieren, dass diese riesigen Bäume - die auf bis zu 60 Meter Höhe kommen - wichtig für die frühe Besiedlung von Neuseeland waren.

Als die Europäer im Northland ankamen, trafen sie auf Wälder mit Kauri Bäumen, die über die Hügel bis ans Ufer hinab wuchsen. Komplette Bäume wurden gefällt, um Schiffmasten herzustellen, und das Harz wurde für Lack und Granulat genutzt. Ganze Häuser und aufwändige Möbel entstanden aus dem massiven Holz der Kauri. Heute zeigt das Museum interaktive Darstellungen und Ausstellungen, die diese damaligen Zeiten zum Leben erwecken. Spazieren Sie durch die Säle des Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert, um ein Gefühl für das Leben der Siedler zu bekommen, und sehen Sie sich auch die Dampfsägemühle an und lernen Sie wie ein Kauri gefällt wird.

Touren und Tickets

Alle anzeigen