Vitoria - Baskenland

16 Bewertungen

Bis das Baskenland in den 1980er Jahren seine Unabhängigkeit von Spanien erlangte, war Vitori-Gaitez nur eine von vielen idyllischen Provinzhauptstädten. Bekannt ist sie für 2 schöne Kathedralen, die gotische Santa María aus dem 14. Jhd. und María Inmaculada von 1907, umgeben von monumentalen Gebäuden mit Museen, die sich mit den Themen Kunst und Geschichte beschäftigen, und vom Palacio de Bendana aus dem Jahr 1525 mit dem Museo Fournier, in dem sich alles um Spielkarten dreht.

Die alte Stadt, die auf einem Hügel liegt, wurde im 6. Jhd. gegründet, ihre ältesten bestehenden Strukturen sind allerdings Teil einer gut erhaltenen mittelalterlichen Festung. Um sie herum findet man neuere Plazas (14. bis 18. Jhd.) und schattige Promenaden, gesäumt von Geschäften und Cafés.

Das wohlhabendere und lebhaftere moderne Zentrum der jungen Hauptstadt zeigt die Ansätze heutiger talentierter Architekten, die eine vielversprechende Zukunft für das Baskenland erahnen lassen.

Location
Adresse: Vitoria-Gasteiz, Spanien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (1)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen