Palau Güell

Noch vor La Pedrera, vor dem Parc Güell und definitiv vor der noch immer nicht fertiggestellten La Sagrada Familia kümmerte sich Antoni Gaudi um den Bau einer Villa namens Palau Güell. Dieses prunkvolle Haus wurde 1880 für einen der größten Gönner von Gaudi fertiggestellt, Eusebi Güell. Das Ziel war es, das private und soziale Leben des wohlhabenden Industriellen unterzubringen und nachdem man das Haus besichtigt hat, kann man sich gut vorstellen, dass Gaudi diese Aufgabe bestens bewältigt hat.

Der modernistische Palast ist für die innovative Nutzung von Raum und Licht bekannt und besonders für seine Haupthalle beliebt, die durch ein parabolisches Bogendesign geformt wird und mit einer mit Sternen versehen Decke (eine Illusion, die durch Löcher in der Decke entsteht) und Fenstern ausgestattet ist, durch die man neu angekommene Gäste von oben beobachten konnte. Da die Eintrittspreise (inklusive Audiotour) im Vergleich zu anderen Gaudi Sehenswürdigkeiten sehr moderat sind und das Haus praktisch in der Altstadt in El Raval gelegen ist, sollte es bei einem Besuch in Barcelona auf jeden Fall mit auf dem Programm stehen.

Location
Adresse: Calle Nou de la Rambla 3-5, Barcelona, Catalonia 08001, Spanien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (24)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen