Kathedrale von Barcelona

200 Bewertungen

Die Kathedrale von Barcelona (auch als Kathedrale des heiligen Kreuzes und Santa Eulalia oder La Seu bekannt) thront über dem mittelalterlichen Platz im Zentrum von Barcelonas gotischem Viertel, ist Sitz des Erzbischofs von Spanien und ein Wahrzeichen der Stadt. Die achteckigen Glockentürme, fünf Kirchenschiffe und Kapellen existieren zusammen mit der Kirche seit dem 13. Jahrhundert. Gewidmet wurde die Kirche der heiligen Eulalia, Schutzheilige von Barcelona, deren Gebeine in der Krypta ruhen. Große, farbige Buntglasfenster überblicken die insgesamt 28 kleinen Kapellen im Inneren.

Die Kathedrale ist für ihren Klostergang aus dem 14. Jahrhundert bekannt, der von Palmen gesäumt wird, sowie für den grünen Garten und eine riesige gotische Säulenhalle, in der 13 Gänse leben. Jede Gans steht für ein Lebensjahr der jungen Eulalia. Die Fassade ist mit großartigen gotischen Details versehen und besonders hübsch anzusehen, wenn sie im Dunkeln hell angestrahlt wird.

Location
Adresse: Spanien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (84)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen