Castell de Cardona

Die Burg Castell de Cardona steht stolz auf einem Berg gegenüber den Salzminen des Muntanya de Sal. Die Steinfestung wurde 886 n. Chr. im gotischen und romanischen Stil gebaut und ist die vielleicht wichtigste mittelalterliche Anlage in Katalonien. Sie wurde im 17. Jahrhundert befestigt und dann teilweise zerstört, bevor sie im 19. Jahrhundert vollständig restauriert wurde.

Historisch gehörte die Burg den Herzogen von Cardona, die Mitglieder der Krone von Aragon waren und gleich unter der königlichen Familie regierten. Sie beaufsichtigten zahlreiche Regionen Spaniens und pflegten viele wichtige diplomatische Beziehungen. Seit die Festung im 18. Jahrhundert angegriffen wurde, ist sie ein starkes Symbol der katalanischen Identität. In ihrem Inneren befinden sich die Kirche Sant Vicenç aus dem 11. Jahrhundert und der 15 Meter hohe Turm Torre de la Minyona, von dem aus man den Fluss Cardener und die Stadt Cardona sehen kann.

Location
Adresse: Cardona, Spain, Spanien
Mehr lesen

8 Führungen und Tickets






Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen