Tempel des Goldenen Berges (Wat Saket)

76 Bewertungen

Der Tempel des Goldenen Berges - oder Wat Saket - wurde von König Rama I, kurz nach der Gründung von Bangkok, konstruiert. Gebaut außerhalb der Stadtmauer und als Grabstätte bestimmt, wurden auf dem Berg viele Tausende Menschen begraben. Die meisten von ihnen aus den Zeiten des Rama II., als die Pest durch die Stadt fegte.

Auf sumpfigen Boden von Rama III gebaut, der eine Chedi (Stupa) hinzufügte, die umgehend aufgrund der weichen Fundamente zusammenbrach. Rama V baute die goldenen Chedi die man heute sieht, auf den Trümmern der vorherigen Chedi. Man munkelt die goldene Chedi enthalte einige von Buddhas sterblichen Überresten, inklusive seiner Zähne. Betonwände wurden während des Zweiten Weltkrieges gebaut, um die Struktur zu stabilisieren. Der Goldene Berg sieht nachts am besten aus, wenn das Gold vor dem dunklen Himmel strahlt. Es ist einen Besuch wert und man hat tagsüber eine fantastische Aussicht über die Stadt.

Location
Adresse: Ratchadamnoen Klang and Boripihat Roads, Old City, Bangkok, Thailand
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (30)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen