Bangkok Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Dusit Palast

Ein Besuch im Dusit Palast (Phra Ratcha Wang Dusit) ist ein ganz anderes Erlebnis als im nahegelegenen Großen Palast. Der Palast wurde 1903 von König Rama V erbaut und sollte einen direkten Kontrast zum traditionellen Großen Palast darstellen. Rama, der erste thailändische König, der jemals Europa besuchte, ließ seinen Palast nach den weitläufigen und luftigen Königsresidenzen erbauen, die er dort bewundert hatte. Man erkennt die westliche Architektur und Auslegung des Gebäudes.

Mehr als 100 Jahre später dient der Komplex noch immer als Machtzentrum, um dessen Gelände sich unzählige Residenzen, Organisationen und politische Gebäude angesiedelt haben. Der Höhepunkt für Besucher ist das Vimanmek Herrenhaus, der ehemalige Wohnsitz von König Rama V und das größte Haus aus Teakholz auf der Welt. Auf dem Gelände gibt es außerdem mehr als ein Dutzend Museen, darunter verschiedene Fotografiemuseen, ein Museum, das Töpferware aus Schiffswracks ausstellt, und ein altes Uhrenmuseum.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Privater halbtägiger Besuch der Thonburi Kanäle und Altstadt mit dem Langboot

Historisch gesehen wurde die thailändische Hauptstadt Bangkok von Khlongs (Kanälen) durchzogen und erhielt den Spitznamen "Venedig des ...  Weitere Informationen

  • Ort: Bangkok, Thailand
  • Dauer: 4 Stunden
Ab 67,85 USD