Ayutthaya

151 Bewertungen

Bevor Bangkok Hauptstadt wurde, war Ayutthaya von 1351 bis 1787 das Zentrum des Königreichs Siam. Es war weltweit für seine Reichtümer und offene Haltung gegenüber fremden Händlern bekannt. Das Königreich lebte mehr als 400 Jahre im Wohlstand, bevor es nach einer 15-monatigen Belagerung in die Hände der Burmesen fiel.

Einst war Ayutthaya eine majestätische Stadt mit drei Palästen, 400 Tempeln, 33 Königen und mehreren Dynastien. Doch die Stadt und ihr Nachlass wurden im Kampf gegen die Burmesen zerstört. Besucher können sich aber heute noch in den Ruinen der alten Stadt und den Überresten der kaiserlichen Paläste ein gutes Bild von Ayutthayas früherem Reichtum machen.

Architektur- und Geschichtsfans werden die faszinierende Mischung aus architektonischen Stilrichtungen lieben, die auf den starken Einfluss der Khmer (Kambodschaner) hindeutet. Die historische Stadt und ihre Umgebung wurden sogar in die Liste der UNESCO Welterbestätten aufgenommen.

Location
Adresse: Phra Nakhon Sri Ayutthaya, Thailand
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (7)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen