Bahrain Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Al Areen Wildtierpark

Der Al Areen Wildtierpark in Bahrain ist ein Schutzprojekt, das eine Vielfalt einheimischer Arten Arabiens beherbergt. Es dient als Schutzgebiet für Vögel, Pflanzen und Tiere und zieht seit seiner Eröffnung 1976 auch zahlreiche Zugvögel an. Der Park schützt und züchtet eine Vielzahl vom Aussterben bedrohter Säugetiere, darunter Leoparden und Gazellen sowie das Nationaltier von Bahrain, der Arabische Oryx.

Der Park erstreckt sich über eine Fläche von sieben Quadratkilometer und ist in vier Hauptbereiche unterteilt: Den Wasservogelpark, den Wildvogelpark, den Wildtierkomplex und den Wüstenblumengarten. Als Besucher kann man all diese Bereiche zu Fuß erkunden und den einzigartigen Pflanzen und Tieren näher kommen. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Kurzfilm als Einführung in den Park und seine Bewohner zu gucken, bevor man in den Bus steigt, um sich durch das Schutzgebiet und vorbei an den Tieren, die dort leben, fahren zu lassen.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Private Tagestour: Höhepunkte von Bahrain

Machen Sie eine 8-stündige Tour, um viele einzigartige Teile von Bahrain zu entdecken. Auf dieser privaten Führung durch die Stadt besuchen Sie die ...  Weitere Informationen

  • Ort: Manama, Bahrain
  • Dauer: 8 Stunden
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 420,00 USD

Natur Flora und Fauna Reise von Manama

1 Bericht

Diese Tour beinhaltet die Ölgeschichte und Tierwelt von Bahrain. Auf dieser Tour besuchen Sie Jabel Al Dukhan, den Baum des Lebens, Al-Areen Wildlife Park ...  Weitere Informationen

  • Ort: Manama, Bahrain
  • Dauer: 4 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 107,00 USD