Hallstatt

17 Bewertungen

Das schönste Dorf im österreichischen Salzkammergut ist ohne Frage das idyllische, kleine Hallstatt, das sich vor der Kulisse des schneebedeckten Dachsteingipfels an den Hallstättersee schmiegt. Zwischen Berg und See gelegen, ist es ein typisches Alpendorf mit Holzhäusern mit steilen Dächern, das seit 1997 zum UNESCO Welterbe gehört.

Das Zentrum des Dorfes ist der Marktplatz mit seinen schönen Barockhäusern und weinbewachsenen Restaurants, doch Hallstatt ist vor allem für sein Beinhaus aus dem 18. Jahrhundert bekannt, das sich hinter den Türmen der am See gelegenen gotischen Kirche versteckt. Mehr als eintausend Totenköpfe wurden hier entdeckt, die dann mit Blumen dekoriert und in ordentlichen Reihen angeordnet wurden.

Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben sollte, gehören die Werfen Eishöhlen in der Eisriesenwelt und die Salzminen, denen Hallstatt seinen eigentlichen Wohlstand zu verdanken hat. Man kann mit der Standseilbahn ihn sie hineinfahren, ein Ort, in dem vielleicht schon vor 7000 Jahren gearbeitet wurde.

Location
Adresse: Hallstatt, Austria, Österreich
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (14)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard








Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen