Tempel des Hephaistos

Der Tempel des Hephaistos wurde nur zwei Jahre vor dem Parthenon erbaut. Er befindet sich in der antiken Agora, nicht weit von der Akropolis. Manchmal wird er auch Theseion genannt, da einige denken, dass er Theseus gewidmet war. Er wurde 450 v. Chr. errichtet, höchstwahrscheinlich von dem gleichen Architekten, der auch für den Parthenon verantwortlich war. Der Tempel wurde im dorischen Stil erbaut, mit je sechs Säulen an den Enden und je 13 Säulen an den Seiten.

Hephaistos ist der griechische Gott des Feuers und der Schmiedekunst. Er war der einzige olympische Gott, der physisch nicht perfekt war und körperliche Arbeit verrichten musste. Er war verantwortlich für die Rüstung mit der tödlichen Schwachstelle, die Achilles in der Ilias trug. Im Tempel befinden sich sowohl Statuen von Hephaistos und Athene als auch Friese, die Szenen mit anderen Göttern darstellen.

Location
Adresse: 24 Adrianou St, Athens, Greece, Griechenland
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (28)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen