Nationalhistorisches Museum (Altes Parlament)

Das Nationalhistorische Museum von Athen beschäftigt sich mit der Zeit von 1453 bis in die 40er Jahre des 20. Jahrhunderts und begleitet Besucher durch das Osmanische Reich bis zum Krieg zwischen Griechenland und Italien. Das Museum ist in einem prächtigen, neoklassizistischen Palast untergebracht, der auf das Jahr 1813 zurückgeht und schon mehreren Zwecken diente. Einst lebte hier König Otto, der erste griechische Monarch nach der Unabhängigkeit von 1832, bevor er vom Griechischen Parlament übernommen wurde. Dieses zog 1932 aber in das aktuelle Parlamentsgebäude am Syntagma Platz um. Bevor das Museum 1962 eröffnet wurde, tagte das Justizministerium im Alten Parlament. Heute werden hier die die Dreh- und Angelpunkte der griechischen Geschichte präsentiert, von der byzantinischen Herrschaft bis zu den Unabhängigkeitskriegen in den 20er Jahren des 19. Jahrhunderts und der „Kleinasiatischen Katastrophe“ von 1919.

Location
Adresse: Stadiou 13, Athens, Greece, Griechenland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard



mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen