Kap Sounion

117 Bewertungen

Einer griechischen Legende zufolge sprang König Aigeus von Athen von einer Klippe ins Meer und verband es so für immer mit seinen Namen – das ägäische Meer. Angeblich stürzte er sich vom Kap Sounion ins Wasser.

Kap Sounion liegt außerhalb von Athen auf der südlichsten Spitze des griechischen Festlandes. Abgesehen von der mythologischen Bedeutung der Landspitze kann man hier auch antike Ruinen besichtigen, z.B. den Poseidon-Tempel aus dem 5. Jahrhundert v. Chr., in den der Dichter Lord Byron angeblich 1810 seinen Namen geritzt hat. Dank seiner Lage ist Kap Sounion auch beliebt, um den Sonnenuntergang über dem Meer zu betrachten. Es finden hier zwar immer noch archäologische Arbeiten statt, aber das Gebiet ist mehr als Rückzugsort von Athen bekannt. Viele reiche Athener haben hier einen Zweitwohnsitz und zahlreiche Athener machen hierher einen Tagesausflug, nicht nur Touristen aus anderen Ländern.

Location
Adresse: Cape Sounion, Greece, Griechenland
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (10)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller











Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen