Die Agora

110 Bewertungen

Das politische und gesellschaftliche Herz des antiken Athen, die berühmte Agora, ist eine der wichtigsten archäologischen Stätten der Stadt – die Überreste des Gemeindezentrums und des Marktplatzes, wo die griechische Demokratie ins Leben gerufen wurde.

Heute gelten die Ruinen als das am besten erhaltene Beispiel einer antiken griechischen Agora. Sie befinden sich nordwestlich der Akropolis zwischen den Hügeln Areopag und Kolonos Agoraios. Im 6. Jahrhundert v. Chr. (bevor sie als Wohngebiet genutzt wurde), wurde das riesige Gebiet von Peisistratos angelegt. Es gab ein durchdachtes Drainagesystem, eine Reihe von Brunnen und einen Tempel, der den Göttern des Olymp gewidmet war. Später wurden Tempel für Hephaistos, Zeus und Apollo, diverse Altare und eine Konzerthalle errichtet, bevor die Agora im 6. Jahrhundert n. Chr. nach einer slawischen Invasion endgültig aufgegeben wurde.

Location
Adresse: Griechenland
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (66)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen