Der Philae Tempel - Attraktionen in Assuan

131 Bewertungen

Philae war eine heilige Insel im Nil, auf der die alten Ägypter einen Tempel für die Göttin Isis bauten. Durch die Projekte, den Nil zu stauen - zuerst mit dem Assuan Staudamm und später in den 60ern mit dem Hochdamm - wurde die Insel immer mehr überschwemmt und der Tempel damit bedroht. Um das antike Monument zu retten, wurde als Teil eines UNESCO Projekts die Insel selbst eingedämmt und von einer hohen Mauer umgeben, bis das Wasser abgelaufen war und das Gebäude zerteilt und verschoben werden konnte. Dieses Projekt dauerte zehn Jahre.

Heute befindet sich der Tempel auf der nahegelegenen höheren Insel Agilka und ist einen Besuch wirklich wert. Isis war in der Antike eine sehr wichtige Göttin. Sie galt als die Mutter Gottes, Lebensspenderin, Schutzheilige und Heilerin der Könige und so war ihr Tempel ein Ort, der viele Pilger anzog.

Location
Adresse: Aswan, Ägypten
Mehr lesen

50 Touren und Aktivitäten














Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen