Antwerpen Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

FoMu (Musée de la Photographie)

In einem ehemaligen Lagerhaus am Wasser in der angesagten Gegend Zuid südlich des Stadtzentrums von Antwerpen wurde 1986 das FoMu eröffnet, zog allerdings 2004 in seinen heutigen Standort um. Seine klaren, weißen Linien präsentieren auf perfekte Art und Weise ein paar zeitgenössische Fotografieausstellungen aus den eigenen Sammlungen, die zu den bedeutsamsten in Europa zählen. Zu den größten Schätzen der Sammlung gehören Bilder von Henri Cartier-Bresson und Man Ray und in den letzten Jahren wurden schonungslose Fotografien der Journalisten Broomberg & Chanarin gezeigt, die sich in ihren Werken mit Rassenkonflikten und Kolonialismus beschäftigen. Jeden Tag werden Filmvorführungen von Cinema Zuid veranstaltet, ebenso wie Workshops und Lesungen.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

1 Stunde Antwerpen Citytourbus

4 Berichte

Eine organisierte Stadtrundfahrt mit dem Bus mit einem Kommentar über Kopfhörer in acht verschiedenen Sprachen. Hop-on-Hop-off-Möglichkeit an 8 ...  Weitere Informationen

  • Ort: Antwerpen, Belgien
  • Dauer: 60 Minuten
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 15,09 USD