Diamantenviertel

Etwa 84 Prozent der ungeschliffenen Diamanten der Welt laufen durch das Diamantenviertel von Antwerpen, eine Ansammlung an Seitenstraßen westlich des Hauptbahnhofs. Jedes Jahr sind es mehr als 14 Milliarden Kilo polierter und geschliffener Diamanten, die von den vier Handelsbörsen auf den Markt gebracht werden, reguliert vom Weltdiamantencenter Antwerpens, was der Stadt einen unglaublichen Reichtum einbringt. Noch heute findet man im Diamantenviertel indische, libanesische, russische und chinesische Edelsteinhändler, die für eine lebhafte und multikulturelle Atmosphäre sorgen, doch ein Großteil des Diamantenhandels der Stadt wird nach wie vor von der chassidisch-jüdischen Gemeinde geregelt. Mehr als 8000 Menschen sind in der Branche tätig, es gibt sogar koschere Banken, die sich nur mit der Finanzierung von Diamantenkäufen beschäftigen. Hinter den unscheinbaren Ladenfronten in den kleinen Straßen um die Hoveniersstraat verstecken sich Diamantenhändler, Schleifer - die in aller Welt für ihre Künste berühmt sind - und Polierer sowie koschere Fleischer, Bäcker und Synagogen.

Location
Adresse: Hoveniersstraat, Antwerp, Flanders 2018, Belgien
Mehr lesen

2 Führungen und Tickets


Empfohlen für Antwerpen


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen