Die Drakestraße

Die Drakestraße ist vielleicht eine der berüchtigsten Passagen der Welt und wird immer wieder von Besuchern der Antarktis überquert. Benannt wurde sie nach dem berühmten Entdecker Sir Francis Drake, der zufällig im 16. Jhd. auf das Gewässer stieß. Die Drakestraße liegt zwischen der südlichen Spitze von Südamerika und den südlichen Shetlandinseln und verbindet den Atlantik mit dem Pazifik. Die Wassermassen, die hier bewegt werden, sind gigantisch, was der Passage einen besonders heimtückischen Ruf verliehen hat.

Aufgrund des ungehinderten Wasserstroms und ihrer Lage sind eine raue See und heftige Stürme in der Drakestraße normal. Wellen von 10 Metern Höhe sind nicht ungewöhnlich, es verwundert also nicht, dass Passagiere, die in die Antarktis segeln, von extremer Seekrankheit sprechen. Die raue See ist auch der Grund dafür, warum die meisten Antarktis-Reisenden dorthin fliegen, um die Monsterwellen der Passage zu umgehen.

Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (0)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen

Keine Ergebnisse!

Sortieren nach:Standard

Weitere Unternehmungen in Antarktis

Top-Sehenswürdigkeiten in Antarktis

Empfohlen für Antarktis


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen