Phimeanakas

Phimeanakas steht in der Mitte der Königlichen Anlagen in Angkor Thom und war während des 10. und 11. Jahrhunderts der Königstempel. Jayavarman VII baute Angkor Thom um den Tempel herum. Historiker glauben der dreistufige Tempel hatte einst einen goldenen Turm, von dem aber sehr wenig übrig ist.

Der Legende nach besuchte der König jede Nacht eine Frau auf dem Tempel, die einen Naga-Kopf hatte (eine Schlangen Gottheit). Sollte der König nicht zu dem Stelldichein erscheinen würde das Reich ein Desaster treffen. Während viele der dekorativen Elemente des Tempels im Laufe der Zeit entfernt wurden, lohnt es sich, den kurzen aber steilen Aufstieg zum Tempel anzutreten. Man erhält von der Spitze einen ausgezeichneten Blick auf den nahe gelegenen Tempelberg Baphuon.

Location
Adresse: Angkor, Cambodia, Kambodscha
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard


Empfohlen für Angkor Wat


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen