Angkor Thom

194 Bewertungen

Die letzte Hauptstadt der Khmer ist eine gewaltige und verblüffende Anlage; Angkor Thom wurde im 12. Jahrhundert an der Stelle einer früheren Hauptstadt erbaut und erscheint neben Angkor Wat eher zwergenhaft. Die 12km lange Mauer um die Stadt ist mit einem Graben versehen (der heute kein Wasser mehr beinhaltet – oder Krokodile). Jedes der riesigen Tore ist an sich schon ein Monument und wird von Straßen gesäumt, an denen 108 Gottheiten aufgereiht sind (die Guten links, die Bösen rechts).

Aus der Vogelperspektive können Sie den Grundriss nachvollziehen: gehen Sie zur Terrasse der Elefanten oder der Terrasse des Lepra-Königs mit ihren komplizierten Schnitzereien oder dem Tempel Phnom Bakheng auf dem gleichnamigen Hügel, der besonders bei Sonnenuntergang beliebt ist. Unter den zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten der Gegend sind die Tempel Östlicher Mebon und Pre Rup, die im selben Tempelberg-Stil gebaut sind wie Angkor Wat.

Location
Adresse: Kambodscha
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (7)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard









Empfohlen für Angkor Wat


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen