Prince William Sound

Wer am Prince William Sound in die Höhe blickt, sieht die dichteste Konzentration an Flutwassergletschern auf der ganzen Welt. Viele von ihnen fallen steil als Eisklippen von den Bergen herab, die hoch über der Küste in die Luft ragen. Wenn man über das ruhige Wasser des Sunds fährt, sieht man oft donnernde Wasserfälle und unzählige Wildtiere, zum Beispiel Adler, Hirsche, Bären, Seeotter und sogar Wale. Der Sund wird von Dickicht und Bäumen des Chugach National Forest umgeben, der zweitgrößte seiner Art in den USA.

Der Entdecker James Cook war es, der den Sund 1778 erkundete und ihn prompt Sandwich Sound nach dem Earl of Sandwich nannte. Die Herausgeber seiner Karten änderten den Namen allerdings später, um Prinz William Henry von England zu ehren. Bis heute gilt dies als einer der schönsten Orte Alaskas und die dramatischen Fjorde der Küste muss man einfach vom Wasser aus gesehen haben. Halten Sie auf einer Fahrt über die Wasserwege auch nach den vielen Inseln Ausschau.

Location
Adresse: Alaska, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard


Empfohlen für Anchorage


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen