Königspalast (Koninklijk Paleis)

2 Bewertungen

Das von Jacob van Campen entworfene, beeindruckende romanische Bauwerk, für das 13.659 Baumstämme in den Boden getrieben wurden, ist wohl am besten bekannt für seine Statue auf dem Dach, den griechischen Titan Atlas, der unter der Last der Welt auf seinen Schultern leidet. Das Gebäude wurde erst als Rathaus gebaut und dann im Jahre 1808 unter der Herrschaft von Louis I, König von Holland, in einen Königspalast umgewandelt. Noch heute wird es oft für Staatsbesuche anderer Monarchen genutzt.

Der Königspalast, der von dem Dichter Constantijn Huygens gern als „achtes Weltwunder“ bezeichnet wurde, gibt sich mit seinem glänzenden Marmorboden, dem aufwändigen Dekor und dem etwas pompösen Motto der Macht und Prestige Amsterdams Mühe, seinem opulenten Ruf alle Ehre zu machen. Die Innenräume, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind, bieten die Hauptattraktionen; eine eindrucksvolle Sammlung an Antiquitäten, kunstvolle Schnitzereien und von Rembrandt inspirierten Gemälde.

Location
Adresse: Dam Square, Amsterdam, Niederlande
Mehr lesen

36 Führungen und Tickets














Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen