Rembrandtplein

2 Bewertungen

Weit entfernt von seinen Wurzeln als Butter- und Milchmarkt ist Rembrandtplein zwischen dem Mint Tower und dem Fluss Amstel heute einer der belebtesten Plätze Amsterdams. Benannt nach dem berühmtesten Barockmaler und Graphiker der Stadt, Rembrandt van Rijn, steht eine von Royer geformte, gusseiserne Statue des Namensgebers seit 1876 im Zentrum des Platzes.

Sowohl der Platz als auch die ihn umgebenden Straßen sind voller Cafés, Musikclubs und Bars; Rembrandtplein wird in den Abendstunden lebendig, wenn Einheimische und Touristen sich auf den Dachterrassen treffen, um die Skyline zu bewundern und bis in die Morgenstunden zu feiern. Die Clubs Rain und Escape sind zwei der beliebtesten Institutionen am Platz, während De Duivel ein Muss für Hip-Hop-Fans und die nahegelegene Reguliersdwarsstraat Knotenpunkt für die berühmte Schwulenszene der Stadt ist. Die holländische Cafékultur ist hier lebendig, und viele stellen abends ihre Bühnen einheimischen Folksängern zur Verfügung.

Location
Adresse: Niederlande
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard





mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen