Diamantenmuseum Amsterdam

5 Bewertungen

Nur wenige Menschen wissen, dass Amsterdam über mehr als vier Jahrhunderte eine wichtige Rolle im Diamantenhandel gespielt hat. Das ist auf die niederländische Kolonisation Südafrikas im 19. Jahrhundert zurückzuführen. Seit 2007 hilft das Amsterdamer Diamantenmuseum Besuchern dabei, zu verstehen, wie Diamanten von einem geologischen Standpunkt durch einen Milliarden von Jahren dauernden Prozess geformt werden und 200 Kilometer unter der Erdoberfläche entstehen. Zur permanenten Sammlung des Museums gehören mehrere weltberühmte Stücke wie der Katana, der Rembrandt Diamant und der Affenschädel. Besucher sehen Diamantenschneidern und Goldschmieden dabei zu, wie sie Steine zu wertvollen und wunderschönen Schmuckstücken verarbeiten. Der Museumsträger arbeitet an der Restaurierung einiger der wertvollsten Juwelen der Welt, darunter die Kronjuwelen des Vereinigten Königreichs und der Grüne Diamant der sächsischen Dresden Dynastie.

Location
Adresse: Paulus Potterstraat 8, Amsterdam, Netherlands 1071 CZ, Niederlande
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (8)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen