Der Fährhafen

13 Bewertungen

Salerno ist ein Schiff- und Fährhafen im Süden Italiens. Besucher zieht es an die nahegelegene Amalfiküste, die für ihre schönen Orte und Strände bekannt ist. Salerno selbst wurde 197 v.Chr. von den Römern gegründet und bietet daher viele historische Stätten. Die Altstadt ist wunderschön mit vielen Geschäften und Restaurants sowie einer Kathedrale aus dem 11. Jhd. und anderen eindrucksvollen Kirchen wie der Chiesa di San Giorgio. Über der Stadt thront das Schloss Castello di Archi mit seinen herrlichen Gärten.

Salerno selbst ist schön und interessant, doch nichts im Vergleich zu den anderen Städten der Amalfiküste. Amalfi liegt 26km südlich von Salerno, weitere 16 km westlich befindet sich Positano, das Juwel, mit seinen niedlichen pastellfarbenen Häusern. Die Straße dahin ist atemberaubend und bietet tolle Blicke.

Südlich von Salerno liegt Paestum, mit griechischen UNESCO Welterbe Tempeln. Mit dem Bus ist man günstig dabei und die Fahrt dauert nicht lange.

Location
Adresse: Banchina Ligea, Salerno, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (0)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen

Keine Ergebnisse!

Sortieren nach:Standard

Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen