Alice Springs Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Hermannsburg

Hermannsburg (Ntaria) ist eine Aborigines-Gemeinde ca. 131 km südwestlich von Alice Springs. Das Leben im Ort begann 1877 als Aborigines-Mission, die von deutschen Missionaren gegründet wurde. Als diese die Mission 1891 verließen, blieb die Siedlung zwar erhalten, wurde jedoch von mehreren Führerschaften beeinflusst, bevor das Land 1982 schließlich an die ursprünglichen Eigentümer übergeben wurde. Heute trägt die Stadt den offiziellen Namen Hermannsburg Historic Precinct und wird auf der Liste des nationalen Kulturerbes Australiens geführt.

Hermannsburg ist bekannt als Zuhause von Albert Namatjira, einem Landschafts-Aquarellmaler mit Aborigine-Abstammung. Sein Haus steht für Besucher offen und dient als Galerie. Die Gebäude erinnern an die frühe Kolonialzeit; in den Kata Anga Tea Rooms werden hausgemachte Speisen serviert. Sehenswert sind außerdem die Töpfer von Hermannsburg, deren handgefertigte Terrakotta-Töpfe wunderschön dekoriert sind und zum Verkauf stehen.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Palm Valley Tour im Geländewagen

3 Berichte

Hüpfen Sie über die raue Landschaft von Finke Gorge National Park, einschließlich Palm Valley in einem Geländewagen auf einem ...  Weitere Informationen

  • Ort: Alice Springs, Australien
  • Dauer: 10 Stunden
Ab 126,98 USD