Accra Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

James Fort

Die heute verfallene Festung James Fort wurde 1673 von den Briten erbaut und dient als Erinnerung an die ehemalige Kolonialmacht. Der Handelsposten diente bis 2008 als Gefängnis, als einheimische Ermittler herausfanden, dass das Gebäude, das für 50 Häftlinge ausgelegt war, in Wirklichkeit über 1000 Menschen beherbergte, so dass manchmal 90 Insassen in einem Raum lebten.

Heute zieht das leere Gefängnis vor allem Besucher an, die mehr über die Vergangenheit des Landes erfahren wollen und sich für das Leben derjenigen interessieren, die hier inhaftiert waren. Aufgrund von Menschenrechtsbestimmungen dient die Festung aber nicht mehr als aktives Gefängnis.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Spaziergang durch die Sklavenmuseen und Festungen von Accra

1 Bericht

Entdecken Sie die Geschichte und den Herzschlag der Sklaverei in Ghana auf dieser ergreifenden 3-stündigen Tour durch Accras ehemalige Sklavenburgen und ...  Weitere Informationen

  • Ort: Accra, Ghana
  • Dauer: 3 Stunden
Ab 39,00 USD