Accra Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Brazil House in Accra

Nach ihrer Versklavung in der westlichen Welt kamen ungefähr 70 Angehörige des Tabom-Volkes in den späten 1800ern aus Brasilien wieder in ihre Heimat Ghana zurück. Bei ihrer Ankunft bauten sie das Brazil House als eine Hommage an ihr reiches Erbe, ihre schwere Vergangenheit und ihre einzigartigen Traditionen. Heute ist dieser Ort für Besucher geöffnet, an dem zurückkehrende Familien wieder Kontakt mit der Gemeinschaft aufnahmen und die lokalen Sprachen und Traditionen erlernten, da sie nur Portugiesisch sprachen.

Das Haus mit den vielen Mangobäumen und Manioksträuchern dient auch als Museum; in den Räumen findet man Artefakte und Bilder aus der Vergangenheit und es werden die Einflüsse des Tabom-Volkes auf das heutige Ghana gezeigt. Diese einst Unterdrückten kamen mit Fähigkeiten und Geschichten nach Ghana zurück und brachten die Kunst der Bewässerung, die Architektur, die Schmiedekunst und das Schneiderhandwerk zu den Einwohnern von Accra.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Accra Sklaverei Museen und Forts Spaziergang

1 Bericht

Entdecken Sie die Geschichte und das Leid der Sklaverei in Ghana auf dieser ergreifenden 3-stündigen Tour durch Accra's ehemalige Sklavenforts und ...  Weitere Informationen

  • Ort: Accra, Ghana
  • Dauer: 3 Stunden
Ab 39,00 USD